Jetzt Live
Startseite Salzburg
Filmteam unterwegs

Ofczarek dreht wieder in Salzburg

Zweite Staffel von "Der Pass" kommt

An der Grenze zwischen Salzburg und Bayern geht es wieder blutig zu – glücklicherweise nur für die Filmkamera. Nicholas Ofczarek und Julia Jentsch drehen seit wenigen Tagen für die zweite Staffel der Krimiserie „Der Pass“.

Ofczarek übernimmt in der Sky-Serie die Rolle des mürrischen Ermittlers Gedeon Winter.

Nicholas Ofczarek wieder auf Mörderjagd

War es in den ersten acht Episoden der sogenannte "Krampuskiller", der Winter und seine Kollegin Ellie Stocker (Julia Jentsch) auf Trab hielt, geht es nunmehr um den Sohn einer einflussreichen Familie, der zum Mörder wird. Neben Jentsch und Ofczarek stehen auch Christopher Schärf, Christoph Luser oder Andreas Lust vor der Kamera. Für Drehbuch und Regie zeichnen wieder Cyrill Boss und Philipp Stennert verantwortlich. 

80 Drehtage in Salzburg-Nähe geplant

Rund 80 Drehtage sind in der salzburgisch-bayerischen Grenzregion geplant. Ende Juni sollen die Arbeiten vor Ort abgeschlossen sein, heißt es am Donnerstag in einer Aussendung von Sky. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel von „Der Pass“ ist für Anfang kommenden Jahres anberaumt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Der Pass“ ab 1.12 im ZDF... picture by Sammy Hart!!!!!!!

Ein Beitrag geteilt von Nicholas Ofczarek (@ofczarekofficial) am

Mehrere Auszeichnungen für "Der Pass"

Die erste Staffel heimste bereits zahlreiche österreichische und deutsche Filmpreise ein. Die Rechte wurden inzwischen in 60 internationale Märkte verkauft, darunter die USA, Australien oder Indien.

(Quelle: APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 07:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/der-pass-nicholas-ofczarek-dreht-wieder-in-salzburg-82753273

Kommentare

Mehr zum Thema