Jetzt Live
Startseite Salzburg
Über 80 Prozent immunisiert

Erste Salzburger Gemeinde erreicht Impfziel

Meiste Menschen in Dienten mit Corona-Schutz

Corona-Impfung in Europa ASSOCIATED PRESS
Als erster Bezirk in Salzburg hat der Pinzgau mit einer Impfquote von 70,1 Prozent die 70-Prozent-Marke geknackt. (SYMBOLBILD)

Als erster Bezirk in Salzburg hat der Pinzgau mit einer Impfquote von 70,1 Prozent die 70-Prozent-Marke geknackt. Die Pinzgauer Gemeinde Dienten hat sogar die von Medizinern als Impfziel empfohlenen 80 Prozent erreicht. Im Bundesland liegt die Durchimpfungsrate bei genau 67 Prozent (Stand heute, 8.30 Uhr), teilt das Land in einer Aussendung mit.

Dienten am Hochkönig

„Die Unterschiede bei den Impfquoten sind sowohl auf nationaler, regionaler als auch lokaler Ebene markant. Der Pinzgau, der als erster Bezirk nun über 70 Prozent liegt, hat mit Dienten auch die Gemeinde mit der höchsten Durchimpfungsrate, dort liegt sie bei bereits 81,4 Prozent. Damit ist Dienten als erste Gemeinde innerhalb des von Medizinern und Experten vorgegebenen Impfziels von mindestens 80 bis 85 Prozent“, so Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik.

SQPJX47WGNWU08AYMZBE_prvw_491232.jpg Land Salzburg/Landesstatistik
Der Pinzgau hat als erster Salzburger Bezirk die 70-Prozent-Marke geknackt.

Aufholbedarf bei Corona-Impfung

Insgesamt gibt es in Salzburg aber weiterhin Aufholbedarf: „33 Prozent der Gesamtbevölkerung sind noch ungeimpft, dazu könnten noch 80.000 Salzburgerinnen und Salzburger bis Jahresende ihre Auffrischungsimpfung holen. Angesichts der sich verbreitenden Omikron-Variante sollte man sich laut Experten rasch impfen lassen, egal ob erste, zweite oder dritte Dosis“, so Filipp.

SQPJX47WGNWU08AYMZBE_prvw_491232.jpg Land Salzburg/Landesstatistik
Der Pinzgau hat als erster Salzburger Bezirk die 70-Prozent-Marke geknackt.

Aktuelle Eckdaten zum Corona-Schutz:

  • 67 Prozent Durchimpfungsrate Gesamtbevölkerung
  • Gesamt 974.783 Impfdosen bisher verabreicht
  • Gesamt 225.664 Auffrischungsimpfungen bisher durchgeführt
  • 7.048 Kinderimpfungen (5 bis 11-Jährige) bisher verabreicht

Die wichtigsten Zahlen zum Tag:

  • 2.121 aktive Infektionen
  • 80 Covid-Patienten in stationärer Behandlung
  • 20 Covid-Patienten auf Intensivstation
  • 779 Verstorbene bisher
  • 7-Tage-Inzidenz Land Salzburg: 182,3

7-Tage-Inzidenz (Stand: heute, 8.30 Uhr):

  • Flachgau 207
  • Stadt Salzburg 196,2
  • Tennengau 185,3
  • Pinzgau 165,6
  • Pongau 135,1
  • Lungau 139,2

Sonderaktionen in Salzburg

Für alle Salzburgerinnen und Salzburger ab fünf Jahre gibt es zahlreiche Angebote zur Corona-Schutzimpfung in Salzburg, mit und ohne Anmeldung. Mit Anmeldung gibt es am 27. Dezember von 9 bis 16 Uhr eine spannende Sonderimpfaktion für Familien am Salzburger Flughafen mit einem echten Polizeihubschrauber und Einsatzfahrzeugen. Am 30. Dezember von 9 bis 16 Uhr lädt die Salzburger Berufsfeuerwehr, ebenfalls mit Anmeldung, alle über fünf Jahre zur Impfaktion in die Fahrzeug-Halle der Hauptfeuerwache in Salzburg-Maxglan ein.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.05.2022 um 09:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/dienten-erreicht-als-erste-salzburger-gemeinde-impfziel-114407581

Kommentare

Mehr zum Thema