Jetzt Live
Startseite Salzburg
Aufgeflogen

Drogenlenker haben Kokain und Cannabis intus

Autofahrer machen Eugendorf und Salzburg Stadt unsicher

Symb_Drogen Symb_Kokain APA/Guenter R. Artinger
Bei einem Autolenker in Salzburg wurde Kokain nachgewiesen. (SYMBOLBILD)

Aufgeflogen sind zwei Drogenlenker bei Kontrollen am Mittwoch. Ein 26-Jähriger wurde in Eugendorf (Flachgau) gestoppt. Für einen 25-Jährigen endete die Fahrt in der Landeshauptstadt. Bei ihnen wurde Kokain bzw. Cannabis nachgewiesen.

Eugendorf, Salzburg

In Eugendorf bemerkten Polizeibeamte einen Pkw mit einem defekten Hinterreifen.

Drogenlenker in Eugendorf und Salzburg Stadt gestoppt

Deshalb stoppten sie das Fahrzeug und kontrollierten den 26-jährigen Lenker. In der Stadt Salzburg wurde ein Auto aufgrund der auffälligen Fahrweise angehalten, so die Exekutive in einer Aussendung. Bei beiden Lenkern war der Drogentest positiv, Kokain bzw. Cannabis wurden nachgewiesen. Ein Amtsarzt bestätigte die Fahruntauglichkeit der beiden Autofahrer. Den Führerschein sind sie vorläufig los und auch die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 04:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/drogenlenker-auf-kokain-und-cannabis-in-eugendorf-und-mozartstadt-gestoppt-109874845

Kommentare

Mehr zum Thema