Jetzt Live
Startseite Salzburg
Eugendorf

Alkolenker rast an Polizei vorbei

Polizeikontrolle, Fahrzeugkontrolle, Alkomat, Alkotest, Polizei, Polizist, Nacht, SB APA/GEORG HOCHMUTH
Der Alkolenker wurde in Eugendorf der Führerschein abgenommen. (SYMBOLBILD)

Auf der B1 in Richtung Eugendorf (Flachgau) überholte Dienstagabend mit überhöhter Geschwindigkeit ein Pkw-Lenker eine Polizeistreife. Der Mann wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen.

Kurz vor 21 Uhr überholte der Mann die Polizeistreife und überfuhr dabei auch eine Sperrlinie. In Eugendorf wurde er angehalten. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1 Promille. Dem 58-jährigen wurde der Führerschein abgenommen, zudem wurde er angezeigt, berichtet die Polizei ein einer Aussendung am Mittwoch.

Alkolenker fährt Verkehrsschild um

Ein Anrufer verständigte Mittwochfrüh die Polizei und teilte ein umgefahrenes Verkehrsschild mit. Die Polizisten fanden an der Unfallstelle in Salzburg-Itzling ein Kennzeichen und suchten den Zulassungsbesitzer zu Hause in dessen Wohnung auf. Der 39-Jährige gab offenbar zu, alkoholisiert den Unfall verursacht zu haben. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,02 Promille. Der Mann wird auch wegen Fahrerflucht angezeigt, berichtet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/eugendorf-alkolenker-rast-an-polizei-vorbei-79510279

Kommentare

Mehr zum Thema