Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

13-jähriger Mopedlenker bei Kollision in Straßwalchen verletzt

Der jüngere Mopedlenker wurde ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolbild). Bilderbox
Der jüngere Mopedlenker wurde ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolbild).

Zwei Mopedlenker im Alter von 13 und 15 Jahren kollidierten Sonntagnachmittag in Straßwalchen (Flachgau) miteinander. Der 13-Jährige wurde daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert. 

Um 13.20 Uhr fuhr der 15-jährige Oberösterreicher mit einem Moped die Straße entlang und wollte am Straßenrand anhalten. Zeitgleich fuhr der 13-Jährige in dieselbe Richtung. Trotz sofortiger Bremsung kam es zum Zusammenprall der beiden.

Straßwalchen: 13-Jähriger in Wiese geschleudert

Durch den Aufprall wurde der 13-jährige aus Straßwalchen auf eine angrenzende Wiese geschleudert. Der Ältere kam ebenso zu Sturz. Der 13-jährige Mopedlenker, welcher über keine Lenkberechtigung verfügt, wurde unbestimmten Grades verletzt, berichtet die Polizei.

15-Jähriger leicht verletzt

Er wurde nach Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der 15-jährige wurde leicht verletzt. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief negativ. Bei dem 13-jährigen konnte wegen des Verletzungsgrades kein Alkotest durchgeführt werden.

Aufgerufen am 13.12.2018 um 07:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/13-jaehriger-mopedlenker-bei-kollision-in-strasswalchen-verletzt-60212200

Kommentare

Mehr zum Thema