Jetzt Live
Startseite Flachgau
Lärm verrät Burschen

14-Jähriger düst mit Moped durch Neumarkt

Teenager hat noch keinen Führerschein

symb_Moped Bilderbox
Einen erst 14-jährigen Mopedlenker hat die Polizei in Neumarkt am Wallersee aufgehalten. (SYMBOLBILD)

Ein zu junger Mopedlenker ist der Polizei am Donnerstagnachmittag bei Kontrollen in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) aufgefallen. Verraten hat den Bursch der Lärm seines Fahrzeugs.

Neumarkt am Wallersee

Schon aus größerer Entfernung war das Moped des 14-Jährigen am Donnerstag zu hören, berichtet die Polizei. 

14-Jähriger Mopedlenker fährt ohne Führerschein 

Bei der Kontrolle in Neumarkt stellten die Polizisten fest, dass der Einheimische erst 14 Jahre alt war und daher keine Lenkberechtigung besaß. Am Moped war vorschriftswidrig ein nicht genehmigter Sportauspuff angebracht. Die Überprüfung auf dem Rollentestgerät ergab eine Höchstgeschwindigkeit von 82 km/h, weshalb ihm das Kennzeichen und der Zulassungsschein abgenommen wurden. 

Teenager nach Kontrolle in Neumarkt angezeigt

Der 14-Jährige wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht. Das Moped muss zusätzlich bei der Prüfstelle des Landes Salzburg vorgeführt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 11:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/14-jaehriger-mopedlenker-in-neumarkt-am-wallersee-aufgehalten-101605693

Kommentare

Mehr zum Thema