Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

16-jähriger Alko-Lenker bei Unfall verletzt

Der 16-jährige prallte während seiner Flucht mit dem Pkw gegen einen Baum und wurde dabei verletzt. Bilderbox
Der 16-jährige prallte während seiner Flucht mit dem Pkw gegen einen Baum und wurde dabei verletzt.

Verletzungen unbestimmten Grades zog sich in der Nacht auf Samstag ein 16-jähriger Flachgauer bei einem Unfall zu, als er alkoholisiert mit dem Pkw seiner Mutter flüchtete.

Komplett ausgerastet ist in der Nacht auf Samstag ein betrunkener 16-Jähriger aus dem Salzburger Flachgau.

Gegen 1.00 Uhr schlug der Bursch vor einem Lokal in Oberndorf offensichtlich ohne Grund Scheiben von Autos ein und trat die Seitenspiegel ab. Als ihn seine Mutter abholen wollte, sprang er hinter das Lenkrad und raste mit dem Wagen davon. Die Fahrt endete an einem Baum in der Nachbargemeinde Göming, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht.

16-Jähriger prallt mit Pkw in Baum

Ein Passant hatte die Polizei verständigt. Die Beamten trafen nahezu zeitgleich mit der Mutter des Jugendlichen vor dem Lokal ein. Nachdem die Flachgauerin ausgestiegen war, sprang ihr Sohn ins Fahrzeug und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Dabei beschädigte er einen Stromkasten. In Göming verlor er schließlich die Kontrolle über den Wagen, touchierte eine Leitschiene und prallte dann gegen den Baum. Der Bursch wurde dabei verletzt. Ein Alkovortest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Das Auto war total beschädigt. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 02:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/16-jaehriger-alko-lenker-bei-unfall-verletzt-41665675

Kommentare

Mehr zum Thema