Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

2,5 Promille intus: Alko-Lenkerin prallt in Betonmauer

Eine schwer betrunkene Frau hat am Sonntag in den Morgenstunden in der Stadt Salzburg einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem sie selbst leicht verletzt worden ist.

Die 42-Jährige aus dem Flachgau war kurz vor 6.00 Uhr im Stadtteil Sam mit ihrem Wagen bei einer Kreuzung über einen Gehsteig in eine Betonmauer gefahren. Die Lenkerin hatte 2,5 Promille Alkohol im Blut, gab die Polizei bekannt.

Alko-Lenkerin ins UKH eingeliefert

Beim Anprall hatte sich der Airbag ausgelöst, wodurch die 42-Jährige im Gesicht und am Oberkörper leicht verletzt wurde. Das Rote Kreuz lieferte sie in das Unfallkrankenhaus ein. Sie selbst erklärte sich den Unfall damit, dass sie zu schnell gefahren sein dürfte. Am Fahrzeug der Alko-Lenkerin entstand Totalschaden. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 02:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/2-5-promille-intus-alko-lenkerin-prallt-in-betonmauer-59325385

Kommentare

Mehr zum Thema