Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

20 Jahre „Bauern helfen Bauern“

Alexander "Xandi" Eberle mit Mitarbeiterin Susi Seitlinger Neumayr/MMV
Alexander "Xandi" Eberle mit Mitarbeiterin Susi Seitlinger

Zahlreiche Unterstützer des Hilfsprojekts „Bauern helfen Bauern“ fanden sich am Donnerstag anlässlich zur 20-Jahr-Feier im Schloss Glanegg (Flachgau) ein.

„20 Jahre Bauern helfen Bauern das sind 30.000 Tonnen Hilfsgüter, 1000 Unterkünfte, etliche Tiere und Traktoren!“ freute sich Doraja Eberle anlässlich der 20-jahr Feier im Gutshof des Schloss Glanegg. „Das Idealmaß meiner Frau ist 59-40-19!“ lachte Ehemann Alexander „Xandi“ Eberle der das Projekt seit Anfang an mitträgt und ergänzte: „Denn das ist die Größe einer Bananenkiste von denen sie hunderttausende mit lebenswichtigen Dingen packte und in das ehemalige Jugoslawien schickte.“ Landolf Revertera, ein Mann der ersten Stunde freute sich am Fest besonders über das neu erschienene Buch – 20 Jahre Bauern helfen Bauern: „Es zeigt unzählige Fotos und viele Erinnerungen der letzten 20 Jahre. Es erfüllt mich mit ein wenig mit Stolz, wenn ich es in Händen halte!“.

Viele Unterstützer für „Bauern helfen Bauern“

Unter den Gästen sah man auch Ex-Minister Erhard Busek mit Ehefrau Helga und Textilproduzent Alfons Schneider mit Ehefrau Michaela die schilderte: „Wir haben in den Jahre viele warme Mäntel und Jacken an Doraja Eberle übergeben, denn bei ihr wissen wir, dass die Bekleidung genau dort ankommt wo sie gebraucht wir und nicht nur Wärme am Körper, sondern vor allem auch Wärme in die Herzen der Menschen bringt!“ Bis in die Nacht feierten die Freunde der Hilfsorganisation, darunter Grödigs Bürgermeister Richard Hemetsberger, Landtagspräsident Simon Illmer, Werber Michael Prock mit Ehefrau Elisabeth Prock-Huber und Baron Maximilian Mayr-Melnhof mit Ehefrau Maria bis in die Abendstunden, bei Brathuhn und Spanferkel!

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 01:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/20-jahre-bauern-helfen-bauern-41587804

Kommentare

Mehr zum Thema