Jetzt Live
Startseite Flachgau
Großfahndung nach Schüssen

67-Jähriger feuert im Flachgau aus Auto

Waffen in Wohnung in Bürmoos gefunden

Symb_Auto Symb_Pistole APA/HANS KLAUS TECHT
Der Mann soll in Oberndorf und in Lamprechtshausen Schüsse abgegeben haben. (SYMBOLBILD)

Kuriose Szenen haben sich Freitagfrüh im nördlichen Flachgau abgespielt: Mit einer Pistole feuerte ein 67-Jähriger in Oberndorf aus seinem Auto, auch in Lamprechtshausen schoss er mehrmals in die Luft. Nach einer Großfahndung wurde der Mann in seiner Wohnung in Bürmoos festgenommen.

Bürmoos, Lamprechtshausen, Oberndorf bei Salzburg, Sankt Georgen bei Salzburg

Ein Zeuge hatte Freitagfrüh den Mann bei der Polizei gemeldet, wie die Exekutive am Nachmittag in einer Aussendung gegenüber den Medien mitteilt.

Schüsse in Oberndorf und Lamprechtshausen

Der 67-Jährige sei in den Gemeindegebieten von Bürmoos, St. Georgen und Lamprechtshausen (alle Flachgau) viel zu schnell und mit auffälliger Fahrweise unterwegs gewesen. Vor einem Wohnhaus in Oberndorf (Flachgau) habe er plötzlich geschossen. Danach habe er seine wilde Fahrt fortgesetzt, ehe in einem Waldstück in Lamprechtshausen abermals Schüsse gefallen seien. Dort soll der 67-Jährige aus seinem Wagen ausgestiegen sein und wahllos in die Luft geschossen haben, ehe er wieder weiterfuhr. Danach habe der Zeuge den Mann aus den Augen verloren.

Polizeistreifen und Polizisten der Schnellen Interventionsgruppe fahndeten nach dem Fahrzeug und seinem Lenker. Zeitgleich überwachten Polizisten die Zulassungsadresse. Beim Wohnhaus in Bürmoos konnten die Beamten den 67-Jährigen schließlich antreffen.

Revolver, Machete und Stichwaffe

In dessen Fahrzeug befand sich laut Polizei ein Schreckschussrevolver samt Munition. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Die Polizei fand eine ungefähr 55 Zentimeter lange Machete und eine ungefähr 195 Zentimeter lange selbstgebaute Stichwaffe. „Konkrete Angaben zu seinem Verhalten konnte oder wollte der 67-Jährge keine machen“, schreibt die Polizei weiter. Der Mann wurde schließlich festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt oder Sachen beschädigt. Die Ermittlungen zum genauen Sachverhalt und dem Motiv des Mannes laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.02.2023 um 01:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/67-jaehriger-feuert-im-flachgau-aus-auto-122920855

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema