Jetzt Live
Startseite Flachgau
A1 bei Eugendorf

Pkw-Lenker kracht gegen Leitwand

Zu einem Verkehrsunfall kam es Mittwochabend auf der A1 Westautobahn kurz vor der Abfahrt Eugendorf (Flachgau): Ein Pkw-Lenker krachte offenbar mit seinem Fahrzeug gegen die Mittelleitwand.

Eugendorf

Wie die Freiwillige Feuerwehr Thalgau auf Facebook berichtet, kam es gegen 17.45 Uhr zu dem Unfall. Der Pkw-Lenker dürfte demnach aus unbekannter Ursache gegen die Mittelwand und in weiterer Folge gegen die Leitschiene gekracht sein. 

????VERKEHRSUNFALL A1 09.10.2019???? Um 17:45 Uhr wurde die FF Thalgau mit dem LZ Unterdorf von der LAWZ Salzburg mittels...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Thalgau am Mittwoch, 9. Oktober 2019

Eugendorf: Keine Personen in Pkw

Als die alarmieten Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, befanden sich offenbar keine Personen mehr im Pkw. Seitens der Polizei-Pressestelle konnte man diesbezüglich gegenüber SALZBURG24 am Mittwochabend keine Angaben machen. 

A1: Arbeiten dauern eine Stunde

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, die Polizei nahm den Unfall auf. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst entfernt. Die Arbeiten am Unfallort dauerten etwa eine Stunde. 

Im Einsatz waren die Feuerwehr Thlagau, der Löschzug Unterdorf, Asfinag, Rettung und Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.10.2019 um 07:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/a1-bei-eugendorf-pkw-lenker-kracht-gegen-leitwand-77447317

Kommentare

Mehr zum Thema