Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

A1: Lkw-Lenker schwer verletzt bei Horror-Crash in Thalgau

Der Lkw-Lenker war im Unfallwrack eingeklemmt. FF Thalgau - LZ Unterdorf
Der Lkw-Lenker war im Unfallwrack eingeklemmt.

Ein Lkw-Lenker ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) bei Thalgau (Flachgau) schwer verletzt worden. Der Sattelschlepper prallte auf einen unbemannten Asfinag-Lastwagen, der zur Absicherung einer Baustelle aufgestellt war.

Der Fahrzeuglenker wurde im Führerhaus eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Thalgau befreiten den Verletzten mithilfe einer Bergeschere aus dem Wrack. Der 33-jährige Türke wurde mit schweren Verletzungen vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Der Unfall sorgte für Behinderungen im Verkehr auf der A1. /FF Thalgau - LZ Unterdorf Salzburg24
Der Unfall sorgte für Behinderungen im Verkehr auf der A1. /FF Thalgau - LZ Unterdorf

A1 vollgesperrt nach Lkw-Crash

Der Unfall passierte um 1.40 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg. Laut Polizei wurde die A1 wegen der Bergungsarbeiten in diesem Bereich bis 4.25 Uhr gesperrt – der Verkehr lief noch bis in die Morgenstunden stockend. Die Ursache des Unfalls war vorerst unklar.

(APA)

Aufgerufen am 17.12.2018 um 02:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/a1-lkw-lenker-schwer-verletzt-bei-horror-crash-in-thalgau-58749262

Kommentare

Mehr zum Thema