Jetzt Live
Startseite Flachgau
400-Kilo-Bike

Motorradlenker stürzt in Abtenau Abhang hinab

Feuerwehr rettet Verletzten aus Lammer

Auf der Lammertalstraße in Abtenau kam Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab, stürzte rund fünf Meter tief einen Abhang hinab und wurde dabei verletzt.

Abtenau

Rund fünf Meter tief ist gestern Nachmittag ein Motorradlenker einen felsigen Abhang in die Lammer hinabgestürzt. Wie die Feuerwehr Abtenau (Tennengau) berichtet, sei das 400 Kilogramm schwere Bike zuvor gekippt.

06.09.2022 Einsatz - Menschenrettung, Lammerstraße 2 Ein Motorradfahrer kam heute von der Lammerstraße 2 ab und in...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Abtenau am Dienstag, 6. September 2022

Abtenau: Schwierige Bergung im Lammertal

Der Verletzte wurde an der Unfallstelle vom Roten Kreuz betreut, ehe ihn die Floriani via Drehleiter und Korbtrage aus dem Abgrund gerettet haben. Da aufgrund der Lage kein Hubschrauberlandeplatz vorhanden war, transportierte die Rettung den Verletzten in Richtung Annaberg.

Verletzter Motorradfahrer ins Krankenhaus geflogen

Noch eine halbe Stunde wurde der verletzte Biker versorgt, ehe der Rettungshubschrauber abheben konnte und den Mann in ein Krankenhaus flog. Pumpe und Tank Abtenau halfen bei der Verladung des Motorrades auf einen Abschleppwagen. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 11:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/abtenau-motorradlenker-stuerzt-abhang-hinab-126694693

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema