Jetzt Live
Startseite Flachgau
Unfall in Morgenstunden

Alkolenkerin landet auf Wiese neben L238

Wilder Alko-Crash zwischen Seekirchen und Köstendorf

Von der Straße auf eine angrenzende Wiese katapultiert wurde am frühen Sonntagmorgen eine junge Alkolenkerin auf der L238 zwischen Seekirchen und Köstendorf im Flachgau. Mit Verletzungen kam die 20-Jährige ins Spital.

Seekirchen am Wallersee, Köstendorf

Die Lenkerin kam Polizeiangaben zufolge im Bereich Gezing rechts von der Seekirchner Landesstraße ab, touchierte die Leitschiene und wurde mit dem Fahrzeug auf die angrenzende Wiese geschleudert. Das hat sich das Auto auch überschlagen, wie die Feuerwehr Seekirchen auf Facebook mitteilte.

Alkolenkerin bei Crash verletzt

Ein Anrainer leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Die 20 Jahre alte Flachgauerin wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Ein zuvor durchgeführter Alkotest ergab 1,16 Promille.

>>>Aufräumen nach Verkehrsunfall<<< Die FF Seekrichen wurde am Sonntag den 14.11.2021 um 06:28 Uhr mit der Meldung "...

Gepostet von Feuerwehr Seekirchen am Samstag, 13. November 2021

Die Frau wird angezeigt. Die Freiwillige Feuerwehr Seekirchen sammelte die weit verstreuten Fahrzeugteile ein und band ausgetretene Betriebsmittel.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.05.2022 um 03:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/alko-crash-auf-l238-zwischen-seekirchen-und-koestendorf-112439872

Kommentare

Mehr zum Thema