Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Alko-Lenker stürzt mit Pkw in Bach

Ein 25-jähriger Alko-Lenker ohne Führerschein stürzte Dienstagfrüh mit seinem Pkw in den Fürbergbach in St.Gilgen (Flachgau).

Der Salzburger fuhr Dienstagfrüh von Winkel kommend in Richtung Gasthaus Fürberg. In einer stark bergab fallenden Rechtskurve stürzte der Pkw über eine zwei Meter hohe Bachuferböschung in den Fürbergbach. Danach fiel das Fahrzeug noch rund 15 Meter über das steile Bachbett ab, überschlug sich und kam auf dem Dach im Bachbett zu liegen.

Alko-Lenker und Beifahrer leicht verletzt

Der Lenker und sein 23-jähriger Beifahrer aus Salzburg wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Männer konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und ans Ufer klettern. Die Freiwillige Feuerwehr St. Gilgen und Winkl errichteten zwei Ölsperren - Katastrophenalarm wurde ausgelöst. Der Lenker, der keine Lenkerberechtigung besitzt, war zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 08:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/alko-lenker-stuerzt-mit-pkw-in-bach-59359462

Kommentare

Mehr zum Thema