Jetzt Live
Startseite Flachgau
Mit Probeführerschein!

Alkolenker mit 170 km/h auf A1 erwischt

Raser zwischen Eugendorf und Thalgau unterwegs

SB: Raser, Rasen APA
Mit 170 km/h raste der Bursch von Salzburg in Richtung Wien. (SYMBOLBILD)

Mit 170 km/h ist ein 19-Jähriger am Donnerstag auf der Westautobahn (A1) zwischen Eugendorf und Thalgau (beide Flachgau) erwischt worden. Die Polizei zog den jungen Lenker in Fahrtrichtung Wien aus dem Verkehr. Der Bursch war alkoholisiert, den Probeführerschein ist er damit los.

Erlaubt sind an der Strecke gerade einmal 130 km/h. Ein Alkotest ergab zudem einen Wert von 0,96 Promille, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Den Führerschein musste der 19-Jährige sofort abgeben, er wird angezeigt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 05:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/alkolenker-rast-mit-170-km-h-ueber-westautobahn-im-flachgau-88788943

Kommentare

Mehr zum Thema