Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Alkolenker überschlägt sich auf L101

Der Alkolenker überschlug sich auf der L101 und wurde verletzt. FF Mattsee
Der Alkolenker überschlug sich auf der L101 und wurde verletzt.

Ein 22-Jähriger war am Freitag mit seinem Auto von Obertrum in Richtung Mattsee (Flachgau) auf der L101 unterwegs. Er kam auf der Fahrbahn zu weit nach rechts, kollidierte mit der Leiplanke und überschlug sich in der Folge. Das Auto kam auf den Rädern zum Stehen, der junge Lenker verletzte sich.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg. Ein Alkotest ergab laut Polizei einen Wert von 1,56 Promille. Die Polizisten nahmen dem Mann vor Ort den Führerschein ab. Er wird außerdem angezeigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Mattsee übernahm die Aufräumarbeiten. Das Auto wurde anschließend abgeschleppt.

Aufgerufen am 13.12.2018 um 07:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/alkolenker-ueberschlaegt-sich-auf-l101-60305974

Kommentare

Mehr zum Thema