Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Anif: Mann mit Messer attackiert

Die Tatwaffe konnte trotz längerer Suche noch nicht aufgefunden werden. Bilderbox/Symbolbild
Die Tatwaffe konnte trotz längerer Suche noch nicht aufgefunden werden.

Ein 36-Jähriger verletzte in der Nacht auf Samstag einen 19-Jährigen bei einem Lokal in Anif (Flachgau) mit einem Messer. Der 19-Jährige erlitt eine Schnittverletzung und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Der 36-jährige Arbeitslose war zuvor aus dem Lokal verwiesen worden, worüber er sich erzürnte. Bei der Einfahrt zum Lokal fiel er dem 19-jährigen Mechaniker auf, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Beifahrersitz befand.

Angriff mit Messer

Auf die Frage was los sei, richtete der Mann sein Messer durch das Fenster und verletzte den 19-Jährigen, danach flüchtete er. Der Mann konnte durch die Polizei im Nahbereich gestellt und festgenommen werden. Nach anfänglichem Leugnen gestand er die Tat gegen den ihm Unbekannten, ohne Absicht ihn verletzen zu wollen.

19-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert

Der Mechaniker wurde im Unfallkrankenhaus Salzburg ambulant behandelt. Die Tatwaffe konnte trotz längerer Suche noch nicht aufgefunden werden. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete Anzeige auf freien Fuß an, berichtet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 03:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/anif-mann-mit-messer-attackiert-44921914

Kommentare

Mehr zum Thema