Jetzt Live
Startseite Flachgau
Person eingeklemmt

Auto-Überschlag bei Unfall in Anthering

Verkehrsbehinderungen auf B156

Auf der Lamprechtshausener Straße (B156) kam es Freitagmorgen zu einem Pkw-Überschlag. Ein 36-jähriger Pkw-Lenker setzte in Anthering (Flachgau) zum Überholen an und kollidierte dabei mit einem Auto.

Anthering

Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr in der Ortschaft Acharting. Der 36-jährige Flachgauer wollte zwei vor ihm fahrende Autos überholen. Während des Manövers setzte der vor ihm fahrende Pkw-Lenker, ein 23-jähriger Rumäne, ebenfalls zum Überholen an und es kam zur seitlichen Kollision, berichtet die Polizei.

Auto-Überschlag in Anthering

Der 36-Jährige verlor dabei die Kontrolle über das Auto, kam ins Schleudern und in Folge von der Fahrbahn ab. Auf einer Wiese neben der Straße überschlug sich der Pkw mehrmals. Der Flachgauer konnte sich selbstständig aus dem verunfallten Pkw befreien.

36-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert

Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Jeweils durchgeführte Alkotest verliefen negativ (0,0 Promille).

B156 nach Unfall teilweise gesperrt

Während des Einsatzes und der Fahrzeugbergung musste der Verkehr teilweise umgeleitet und einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Im Einsatz waren rund 40 Floriani der Feuerwehren aus Bergheim und Anthering.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 12:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/anthering-auto-ueberschlag-bei-unfall-auf-b156-123943552

Kommentare

Mehr zum Thema