Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Arbeiter in Bürmoos von Container zerquetscht

Ein tödlicher Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag in einer Entsorgungsfirma in Bürmoos. FMT-Pictures/M.W.
Ein tödlicher Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag in einer Entsorgungsfirma in Bürmoos.

Ein 32-jähriger Arbeiter aus Bürmoos (Flachgau) ist Freitagvormittag von einem Stahl-Container zerquetscht worden. Der Mann war in der Halle einer Recycling-Firma in Bürmoos damit beschäftigt, von einem per Lkw gelieferten Container Recyclingmaterial auf ein Förderband abzuladen.

Für diese Verladearbeiten wurde der Conatiner hydraulisch in eine Schieflage gehoben. Dabei dürfte sich eine Sicherheitsverriegelung gelöst haben. Daraufhin krachte der noch fast volle Container herunter und erdrückte den Mann. Laut Polizei sind einige Details dieses tödlichen Unfalls noch unklar. Daher wurde der Lastwagen sichergestellt und ein Sachverständiger in die Ermittlungen eingebunden. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.06.2019 um 11:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/arbeiter-in-buermoos-von-container-zerquetscht-42598723

Kommentare

Mehr zum Thema