Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Arbeitsunfall: 15-Jähriger verliert Schneidezähne

In einem Metallverarbeitungsbetrieb in Thalgau hatte Dienstagmorgen ein Lehrling ein Werkstück falsch auf die Presse gelegt, wodurch ihm dieses ins Gesicht gedrückt wurde.

Zu dem Arbeitsunfall kam es um 7.10 Uhr. Der 15-jährige Lehrling legte das Werkstück falsch auf die Hydraulikpresse, wodurch dieses von der Presse weg und in das Gesicht des Lehrlings gedrückt wurde. Dem Burschen wurden dadurch beide Schneidezähne ausgeschlagen. Er wurde in das Krankenhaus Salzburg eingeliefert.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 05:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/arbeitsunfall-15-jaehriger-verliert-schneidezaehne-59321815

Kommentare

Mehr zum Thema