Jetzt Live
Startseite Flachgau
Verformt und demoliert

Auto mit zugeklebter Türe auf A1 unterwegs

Polizei zieht beschädigtes Fahrzeug aus dem Verkehr

Zugeklebte Türe, demoliertes Auto LPD Salzburg
Das Auto sollte nach Wien gebracht werden.

Mit einem schwer beschädigten Auto war ein 56-Jähriger auf der Westautobahn (A1) unterwegs. Der Mann wollte das Fahrzeug nach Wien bringen, berichtet die Polizei. Die verformte Fahrertüre war mit einem Panzertape zugeklebt und ließ sich, genauso wie das Fenster, weder öffnen noch schließen. Die Polizei hielt das Auto auf der Höhe Eugendorf (A1) an und untersagte die Weiterfahrt.

Eugendorf

Am Auto war ein Probefahrtkennzeichen angebracht, dieses wurde abgenommen. Zahlreiche Anzeigen folgen auch gegen den Besitzer der Probefahrtkennzeichen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 02:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/auto-mit-zugeklebter-tuere-auf-a1-unterwegs-87978277

Kommentare

Mehr zum Thema