Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Auto schleudert bei Lamprechtshausen in Maisfeld: Mehrere Verletzte

Der Pkw-Überschlag forderte mehrere Verletzte. FF Lamprechtshausen
Der Pkw-Überschlag forderte mehrere Verletzte.

Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend in Niederarnsdorf bei Lamprechtshausen (Flachgau). Ein vollbesetzter Pkw kam von der Straße ab, überschlug sich und schleuderte auf ein Maisfeld, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Aus bislang unbekannten Gründen verlor der Fahrzeuglenker die Kontrolle über das Auto, kam von der Lamprechtshausener Straße (B156) ab und schleuderte auf das angrenzende Maisfeld.

B156 nach Pkw-Überschlag vollgesperrt

Bei dem Pkw-Überschlag wurden die vier Insassen im Alter von 17 bis 20 Jahren verletzt und anschließend von der Rettung ins Spital nach Oberndorf gebracht – der Alko-Test mit dem Lenker verlief negativ. Wegen der Aufräumarbeiten war die B156 für etwa eine Stunde gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Lamprechtshausen stand mit 14 Mann im Einsatz.

Aufgerufen am 15.12.2018 um 08:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/auto-schleudert-bei-lamprechtshausen-in-maisfeld-mehrere-verletzte-60132055

Kommentare

Mehr zum Thema