Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Auto-Überschlag in Neumarkt fordert Verletzte

Zu einem Pkw-Überschlag kam es Mittwochvormittag auf der Wiener Bundesstraße (B1) in Neumarkt am Wallersee (Flachgau). Die im Fahrzeug eingeklemmte 23-jährige Lenkerin wurde von der Feuerwehr auf Höhe des Parkplatzes Sighartstein befreit und anschließend von der Rettung in das Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg gebracht. 

Mit leichten Verletzungen wurde die Unfalllenkerin ins LKH eingeliefert, gab Rot-Kreuz-Sprecherin Johanna Pfeifenberger auf S24-Anfrage an. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren aus Neumarkt und Straßwalchen. Die Frau war mit ihrem Pkw ins Schleudern gekommen, das Auto überschlug sich. Die Frau musste von der Feuerwehr mit der Bergschere aus dem Wrack befreit werden.

Auto überschlägt sich in Neumarkt

Wie es zum dem Pkw-Überschlag kam, ist noch unklar. Es kam wegen der knapp einstündigen Straßensperre zwischenzeitlich zu Verzögerungen im Verkehr, es bildete sich ein Stau. HIER findet ihr die aktuellen Verkehrsmeldungen.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.08.2019 um 04:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/auto-ueberschlag-in-neumarkt-fordert-verletzte-58338310

Kommentare

Mehr zum Thema