Jetzt Live
Startseite Flachgau
Crash auf B1

Kleinkinder im Flachgau verletzt

SB, Rettung, Rotes Kreuz, Rettungswagen SALZBURG24/Wurzer
Die Kinder mussten im Krankenhaus Salzburg versorgt werden (Symbolbild).

Zwei Kleinkinder wurden im Flachgau bei einem Auffahrunfall am Montag verletzt. Die Vierjährige und der Zweijährige befanden ich im Auto einer 45-Jährigen und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht werden.

Ein vor der Flachgauerin fahrender 38-Jähriger war in Richtung Straßwalchen unterwegs, als er beim Linksabbiegen stehen blieb. Die Pkw-Lenkerin fuhr im hinten auf. Dabei wurde sie ebenfalls verletzt, ging aber anschließend selbst zum Arzt, berichtet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 02:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/b1-kleinkinder-bei-auffahrunfall-verletzt-69213769

Kommentare

Mehr zum Thema