Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

B1: Lkw-Unfall in Hallwang

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag auf der B1 in Hallwang (Flachgau. Ein Lkw und ein Traktor kollidierten.

Aus bisher ungeklärter Ursache krachten am Donnerstagmittag gegen 14.45 Uhr auf der B1 (Wiener Bundesstraße) ein Lkw und ein Traktor zusammen. Den Traktor lenkte ein 29-jähriger Einheimischer, den Lkw mit Anhänger ebenfalls ein 54-jähriger Einheimischer.

B1 in Hallwang: Traktor bei Unfall in zwei Teile gerissen

Der Traktor wurde bei der Kollision in zwei Teile gerissen. Der mit Sand beladene Lkw prallte laut Polizei in die Lärmschutzwand und kam in weiterer Folge seitlich zum Liegen.

Lkw-Fahrer eingeklemmt

Der 54-jährige Lenker des Lkw wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde der 54-Jährige vom Rettungshubschrauber "C6" in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Der Verletzungsgrad beider Unfalllenker ist derzeit nicht bekannt.

Die B1 war bis 18.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt, so die Polizei abschließend.

Die Einsatzkräfte sind vor Ort./FMT-Pictures/TA Salzburg24
Die Einsatzkräfte sind vor Ort./FMT-Pictures/TA
Eine Person musste von den Einsatzkräften geborgen werden. Salzburg24
Eine Person musste von den Einsatzkräften geborgen werden.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 04:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/b1-lkw-unfall-in-hallwang-53658487

Kommentare

Mehr zum Thema