Jetzt Live
Startseite Flachgau
Eine Verletzte

Lkw contra Auto in Anthering

B156: Lastwagen kracht vor Kreuzung auf stehendes Auto

Rettung Bilderbox
Ein Unfall auf der B156 in Anthering forderte eine Verletzte. (SYMBOLBILD)

Verletzungen erlitt eine Autolenkerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Lamprechtshausener Straße (B156) in Anthering (Flachgau). Wie die Polizei berichtete, krachte ein Lkw gegen das stehende Auto der 54-Jährigen.

Anthering

Demnach wollte die Flachgauerin mit ihrem Pkw an der Kreuzung Muntigl-Furtmühlstraße nach rechts abbiegen. Sie blieb stehen, verzichtete auf ihren Vorrang und ließ noch einen entgegenkommenden Pkw auf dessen Linksabbiegespur abbiegen.

Verletzte bei Crash in Anthering

Ein von hinten kommender Lkw bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät. Trotz Vollbremsung konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden, so die Polizei. Der Lkw krachte gegen das Heck des Autos. Durch die Wucht wurde der Pkw rund 50 Meter in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Folgenschwerer Unfall auf B156

Mit Verletzungen wurde die 54-Jährige in das Salzburger Unfallkrankenhaus gebracht. Der 44 Jahre alte Lkw-Lenker aus dem Flachgau blieb unverletzt.

Alko-Test verliefen negativ, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 03:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/b156-lkw-contra-auto-in-anthering-89250265

Kommentare

Mehr zum Thema