Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

B158: Zwei Verletzte bei Unfall in Abersee

Zwei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt (Symbolbild). Bilderbox
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt (Symbolbild).

Zwei Verletzte forderte Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall an einer Kreuzung auf der Wolfgangsee Bundesstraße (B158) in Abersee (Flachgau).  

Gegen 14 Uhr fuhr am Donnerstag ein Deutscher mit seinem Pkw auf der B158 von Strobl in Richtung St. Gilgen. Vor ihm befand sich ein 40-jähriger Linzer. In Abersee verlangsamte der Linzer die Geschwindigkeit, woraufhin der Deutsche überholen wollte.

Abersee: Zwei Verletzte bei Krezungscrash

Der Linzer wiederum wollte nach links in eine Gemeindestraße abbiegen. Auf Höhe der Kreuzung "Farchen" kam es zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, berichtet die Polizei am Donnerstag. Bei dem Unfall wurden der 47-jährige Deutsche und seine mitfahrende Gattin leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung in das Krankenhaus Bad Ischl gebracht. Bei der Bergung der Verletzten waren die Feuerwehren aus St.Gilgen und Abersee im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 03:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/b158-zwei-verletzte-bei-unfall-in-abersee-58409644

Kommentare

Mehr zum Thema