Jetzt Live
Startseite Flachgau
Bergheim

Alkolenker rammt Polizei-Autos

Autos schwer beschädigt

Mit 1,24 Promille intus rammte Sonntagabend ein 55-jähriger Alkolenker in Bergheim (Flachgau) zwei Polizei-Autos. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Bergheim

Zwei Streifenwagen der Polizei wurden gegen 23 Uhr zu einem Einbruchsalarm in Bergheim alarmiert. Die Beamten stellten die Fahrzeuge im Nahbereich des Gebäudes am Fahrbahnrand ab. Danach begaben sie sich zum Einbruchsobjekt, um den Alarm zu überprüfen, berichtet die Polizei.

Bergheim: 55-Jähriger rammt Polizei-Fahrzeuge

Unmittelbar danach fuhr der 55-jährige Pkw-Lenker auf die abgestellten Polizei-Fahrzeuge und prallte frontal in diese. Durch den Anprall wurden die beiden Dienstfahrzeuge aufeinander geschoben und schwer beschädigt. Auch am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand schwerer Sachschaden. 

Alkolenker Führerschein abgenommen

Ein mit dem 55-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen. Durch den Verkehrsunfall wurden keine Personen verletzt. 

Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Bergheim war mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 04:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/bergheim-alkolenker-rammt-polizei-autos-81037591

Kommentare

Mehr zum Thema