Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Biker stirbt bei Crash auf B158 in Koppl

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag gegen 10.30 Uhr auf der B158 in Koppl (Flachgau) ereignet. Ein 74-jähriger Steirer kam dabei ums Leben.

Bei einem Motorradunfall in Koppl ist am Donnerstagvormittag ein 74-jähriger Steirer ums Leben gekommen. Der Biker aus dem Bezirk Murtal war mit seinem Zweirad auf der Wolfgangsee-Bundesstraße Richtung Salzkammergut unterwegs. Im Bereich einer Siedlung im Ortsteil Guggenthal bog direkt vor ihm ein 67-jähriger Einheimischer mit dem Auto in dieselbe Richtung auf die Bundesstraße ein.

B158 in Koppl: Biker schlittert gegen Leitschiene

Der Steirer konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem Wagen auf, sagte eine Sprecherin der Polizei. Er kam mit seinem Motorrad zu Sturz und schlitterte in der Folge gegen die Leitschiene. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

(APA/SALZBURG24)

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 05:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/biker-stirbt-bei-crash-auf-b158-in-koppl-53655835

Kommentare

Mehr zum Thema