Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Blumenland Brugger von Dehner übernommen

So soll das neue Gartencenter in Wals-Siezenheim aussehen. wagenblast architekten
So soll das neue Gartencenter in Wals-Siezenheim aussehen.

Das Blumenland Brugger in Wals-Siezenheim (Flachgau) wird ab Ende August von Europas größter Gartencenter-Gruppe Dehner übernommen. Das 3.500 Quadratmeter große Gebäude muss im Herbst einem Neubau weichen. Die Neueröffnung ist für das kommende Frühjahr geplant.

Die bisherige Eigentümerfamilie hat sich mit der Garten-Center-Gruppe geeinigt. "Dehner ist mit einem interessanten Angebot auf uns zugekommen und als Nachfolger bestens geeignet", so Inhaber Matthias Brugger, der künftig an Dehner verpachtet, am Mittwoch in einer Stellungnahme gegenüber der Presse. Der Standort sowie die Arbeitsplätze würden so langfristig gesichert. Über Verhandlungsdetails sowie über Übernahmekosten wurde Stillschweigen vereinbart. Brugger-Gutscheine sollen auch in der neuen Dehner-Filiale eingelöst werden können, verspricht er den Kunden.

Blumenland Brugger wird abgerissen

Blumenland Brugger ist ein eigentümergeführter Traditionsbetrieb mit einer über 40-jährigen Geschichte im Beet- und Balkonpflanzenhandel. Im Jahr 1989 wurde das Gartencenter am heutigen Standort eröffnet. Der bisherige Markt, der eine Verkaufsfläche von rund 3.500 Quadratmetern umfasst, wird künftig einem Neubau weichen. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2017 geplant.

Dehner: 5.000 Mitarbeiter in 114 Filialen

"Mit der Übernahme stärken wir unsere Präsenz in Österreich und bauen unsere Marktstellung konsequent weiter aus", freut sich Dehner-Geschäftsführer Bernhard Hönig. Aktuell betreibt Dehner neun Märkte in Österreich - in Linz, Brunn am Gebirge, Hohenems, Graz, St. Pölten, Völs, Wels und zwei Filialen in Wien. Ein weiterer Markt in Klagenfurt wird im Frühjahr 2017 eröffnet. Insgesamt ist Dehner in Deutschland und Österreich mit 114 Garten-Centern vertreten und beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2016 feiert das Traditionsunternehmen sein 20-jähriges Bestehen in Österreich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.08.2019 um 03:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/blumenland-brugger-von-dehner-uebernommen-53546386

Kommentare

Mehr zum Thema