Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Brand in Fürstenbrunn: Küche in Flammen

In Fürstenbrunn (Flachgau) ist am Dienstag in einem Wohnhaus ein Brand ausgebrochen. Das Feuer in der Küche konnte unter schwerem Atemschutz gelöscht werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Fürstenbrunn gegen 16 Uhr stand bereits ein Teil des Küchenblocks lichterloh in Flammen. Daraufhin wurde die Feuerwehr Grödig zur Verstärkung nachalarmiert.“Als ich in die Wohnung eindrang stand regelrecht eine Wand aus Rauch vor mir “ erzählt Emerich Stocksreiter vom LZ Fürstenbrunn  im Gespräch mit FMT-Pictures.

Brand in Küche: Frau und Katze gerettet

Die Frau, die im Haus war, konnte sich glücklicherweise ins Freie retten. Der Ehemann erfuhr in der Arbeit über den Brand zu Hause und eilte so schnell als möglich heim. “ Zum Glück ist meiner Frau und der Katze nichts passiert, den Schaden kann man ersetzen” sagte  Andreas J .. Die Feuerwehr konnte den Brand unter schwerem Atemschutz löschen. Nun werden die Polizei und ein Sachverständiger die Brandursache ermitteln. Insgesamt standen 37 Kräfte der beiden Feuerwehren im Einsatz.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/brand-in-fuerstenbrunn-kueche-in-flammen-59279779

Kommentare

Mehr zum Thema