Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Bremsen defekt: 19-Jähriger prallt in Wals gegen Mauer

Die Bremse des Wagen reagierte nicht. Bilderbox/Symbolbild
Die Bremse des Wagen reagierte nicht.

Mit geringer Geschwindigkeit krachte in der Nacht auf Samstag ein 19-jähriger Salzburger in Wals (Flachgau) mit seinem Pkw in eine Mauer. Laut Polizei soll seine Bremsanlage durch einen vorherigen Aufprall beschädigt gewesen sein.

Der 19-Jährige touchierte zuvor mit seinem Wagen einen Randstein, dadurch lösten die  Airbags auf der Fahrer- und der Beifahrerseite aus. Er konnte jedoch nicht sofort anhalten, da seine Bremse plötzlich defekt war. Dadurch prallte er in die Betonwand, so die Polizei in einer Aussendung.

 Zwei Verletzte bei Crash in Wals

Sowohl der 19-Jährige als auch sein 47-jähriger Beifahrer erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Sie wurden in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Die beiden Mitfahrer auf der Rückbank blieben unverletzt. Ein durchgeführter Alkotest verlief laut Polizei negativ.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 02:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/bremsen-defekt-19-jaehriger-prallt-in-wals-gegen-mauer-47449789

Kommentare

Mehr zum Thema