Jetzt Live
Startseite Flachgau
Bürmoos

Kleinkind (2) in Auto eingeschlossen

Auto Messe I SALZBURG24 Konrad
Die Feuerwehr konnte das Kleinkind aus dem Auto befreien. (Symbolbild)

Ein zweijähriges Kind hatte sich am Samstag in Bürmoos (Flachgau) im Auto eingeschlossen. Der Schlüssel lag in der Mittelkonsole, die Großmutter stand vor versperrten Türen. Die Feuerwehr befreite das Kleinkind aus seiner misslichen Lage.

Bürmoos

Am späten Nachmittag rückten die Flachgauer Floriani als Retter in der Not aus. Das Kind hatte sich in dem Wagen eingeschlossen, war aber wohlauf, so die Feuerwehr in einer Aussendung am Montag. Rasch konnten die Einsatzkräfte die versperrte Türe von außen öffnen. Nach etwa einer halben Stunde war der Einsatz beendet und die Oma konnte ihr Enkelkind wohlbehalten in die Armen schließen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.05.2019 um 06:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/buermoos-kleinkind-2-in-auto-eingeschlossen-70161022

Kommentare

Mehr zum Thema