Jetzt Live
Startseite Flachgau
Beim Abbiegen

Pkw-Lenker fährt Radfahrer in Bürmoos nieder

70-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert

SB, Rettung, Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer
Der verletzte Radfahrer wurde ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. (SYMBOLBILD)

In Bürmoos (Flachgau) übersah Freitagnachmittag beim Linksabbiegen ein Pkw-Lenker einen Radfahrer und erfasste ihn mit seinem Auto.

Bürmoos

Der 68-jährige Pkw-Lenker war mit seinem Auto auf der Bürmooser Landesstraße (L115) und wollte nach links in die Jauchsdorfer Straße einbiegen. Dabei übersah er einen 70-jährigen Radfahrer und erfasste ihn mit seinem Auto.

Bürmoos: Radfahrer über Pkw geschleudert

Der Fahrradfahrer wurde dabei auf die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und kam hinter dem Pkw zu liegen. Der 70-Jährige, der einen Helm trug, war ansprechbar, klagte aber über Schmerzen im Hüft- sowie Nackenbereich. Ein Alkotest mit beiden Lenkern verlief negativ (0,0 Promille). Der Radfahrer wurde ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.09.2021 um 08:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/buermoos-pkw-lenker-faehrt-radfahrer-nieder-102559036

Kommentare

Mehr zum Thema