Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Casino Salzburg knackt Fünf-Millionen-Marke

Manuela aus Bürmoos mit Casino-Direktor Wolfgang Haubenwaller. Casinos Austria
Manuela aus Bürmoos mit Casino-Direktor Wolfgang Haubenwaller.

Sage und schreibe fünf Millionen Besucher haben seit der Eröffnung im Jahr 1993 ihr Glück im Casino Salzburg versucht. Am Wochenende knackte eine Flachgauerin die Rekordmarke.

Seit 1993 betreibt Casinos Austria den Salzburg-Stadt Standort im wunderschönen Schloss Klessheim. Dort hieß man am 10. September den fünfmillionsten Gast willkommen.

Junge Flachgauerin als Jubiläumsgast

Manuela J. aus Bürmoos (Flachgau) durfte jubeln. Als Fünfmillionste war sie am Samstag als Ehrengast des Casinos geladen. Beim Griff in die Schatzkiste ergatterte die junge Salzburgerin Jetons im Wert von 1.723 Euro. „Das ist die erste Spareinlage auf dem Weg zum eigenen Haus“, war ihre Freude groß. Angestoßen wurde mit allen Gästen – denn der Sekt ging an diesem Samstag aufs Haus.

Lohnender Griff in die Casino-Schatzkiste/Casinos Austria Salzburg24
Lohnender Griff in die Casino-Schatzkiste/Casinos Austria

Casino Salzburg im Vorjahr generalsaniert

Das wunderschöne Barockschloss in Wals-Siezenheim war in den 1990er Jahren für das Casino Salzburg nur als Übergangslösung während Umbauarbeiten am damaligen Café Winkler am Mönchsberg, der früheren Heimat der Spielbank, gedacht. Heute erfreuen sich dort die Besucher im Museum der Moderne an zeitgenössischer Kunst – und das Casino Salzburg fand seine neue Heimat in den ehrwürdigen alten Mauern. Casinos Austria setzt mit umfangreichen Investitionen langfristig auf das prestigeträchtige Barockschloss, das mit über 190.000 Gästen pro Jahr ein Besuchermagnet ist. Im Jahr 2015 wurde das Schloss Klessheim generalsaniert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/casino-salzburg-knackt-fuenf-millionen-marke-53858653

Kommentare

Mehr zum Thema