Jetzt Live
Startseite Flachgau
25 Meter hoch

Baum für Christkindlmarkt kommt aus Seeham

Fichte wird am Montag geerntet

202111-christbaum (2).jpg Christkindlmarkt.co.at
Die rund 25 Meter hohe Fichte wird am Montag in Seeham geerntet.

Der Baum für den diesjährigen Salzburger Christkindlmarkt kommt heuer aus Seeham (Flachgau). Im Ortsteil Matzing soll die Fichte am Montag in einem privaten Garten geerntet werden.

Seeham

Christkindlmarkt-Obmann Wolfgang Haider wurde bei der Suche nach einem Christbaum für die Salzburger Altstadt in diesem Jahr in einem privaten Garten in Seeham fündig. Unterstützung gab es dabei durch den Seehamer Bürgermeister Peter Altendorfer (ÖVP).

weihnachtsmarkthallein.jpg SALZBURg24/Struber
Der Halleiner Weihnachtsmarkt kann bis 22. Dezember besucht werden.

Alle Adventmärkte 2021 in Salzburg

Nach einem Jahr Pause können heuer wieder Adventmärkte in ganz Salzburg stattfinden. Glühwein, gebrannte Mandeln und Kunsthandwerk werden bei den traditionellen Märkten wieder angeboten. Wo und wann …

25 Meter hohe Fichte für Salzburger Christkindlmarkt

Die schön gewachsene Fichte hat eine Höhe von rund 25 Metern und wiegt rund vier Tonnen. Sie wird für den Transport auf 23 Meter gekürzt. Baumschnitt, Transport und Aufstellung am Residenzplatz erfolgt durch die Salzburger Berufsfeuerwehr und das Gartenamt der Stadt Salzburg.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.01.2022 um 08:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/christkindlmarkt-baum-kommt-aus-seeham-111940090

Kommentare

Mehr zum Thema