Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Crash: Fahrradfahrerin von Pkw gerammt

Eine Fahrradfahrerin wurde am Mittwochnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt. APA/ Symbolbild
Eine Fahrradfahrerin wurde am Mittwochnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt.

Eine 31-jährige Fahrradfahrerin wurde am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit einem Pkw im Ortsteil Siezenheim (Flachgau) schwer verletzt, da sie keinen Helm trug.

Am späten Nachmittag wollte eine 31-Jährige mit ihrem Moutainbike eine Gemeindestraße im Ortsteil Siezenheim überqueren, um auf den gegenüberliegenden Radweg zu gelangen. Dabei wurde sie von einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 40-Jährigen gelenkt wurde, frontal gerammt.

Fahrradfahrerin trug keinen Helm

Die Fahrradfahrerin zog sich, laut Polizeibericht, Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste nach Erstversorgung vom Roten Kreuz in das LKH nach Salzburg transportiert werden. Die Verunfallte trug keinen Helm. Der Fahrzeuglenker erlitt einen Schock.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 07:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/crash-fahrradfahrerin-von-pkw-gerammt-45070711

Kommentare

Mehr zum Thema