Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Crash wegen Vorrangverletzung in Anif

An der Anifer Kreuzung kam es Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall durch Vorrangverletzung. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ein Halleiner Pkw-Lenker wollte von Grödig kommend nach Hellbrunn linksabbiegen und übersah dabei das entgegenkommende Fahrzeug einer Salzburgerin. Durch die Kollision wurde das Auto der Salzburgerin so schwer beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die Lenkerin und ihr Kleinkind, sowie die Insassen des Halleiner Fahrzeuges blieben bei diesem Unfall unverletzt. Die Polizei Anif klärt nun den genauen Unfallhergang.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.06.2019 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/crash-wegen-vorrangverletzung-in-anif-59320549

Kommentare

Mehr zum Thema