Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Dackelschau im Freilichtmuseum Großmain

Der Österreichische Dachshundeklub (ÖDHK) hält am Samstag, 19. Mai, im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain anlässlich der Welthundeausstellung in Salzburg seine 32. Klubschau ab.

230 Dackel aus aller Welt präsentieren sich zwischen 9.00 und 17.00 Uhr der internationalen Fachjury. Auf die Besucher wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Nicht nur die Schönheit zählt

 230 Dackel aus aller Welt präsentieren sich dem Publikum und der aus vier internationalen Formwertrichtern bestehenden Fachjury. Dabei steht nicht nur die Schönheit der Hunde im Vordergrund, sondern auch das Wesen fließt in die Bewertung mit ein. Getrennt nach neun Dackelrassen und Geschlecht konkurrieren 230 der weltweit schönsten Hunde um den Titel "Österreichischer Klubsieger 2012".

Dackel als ideale Familienhunde

"Was bei einem Dackel als 'schön' empfunden wird, richtet sich in erster Linie an den gesundheitlichen Anforderungen sowie die Verwendbarkeit als Gebrauchshund", erklärt die Ausstellungsreferentin des ÖDHK, Barbara Herczeg. Dachshunde, auch Dackel oder Teckel genannt, sind pflegeleichte kleine Hunde mit Tradition, die ihre Vorzüge bis heute bewahrt haben. Sie gelten als die kleinste Jagdhunderasse der Welt und werden als solche von Jägern gerne eingesetzt. Darüber hinaus sind sie ideale Familienhunde.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 02:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/dackelschau-im-freilichtmuseum-grossmain-59343391

Kommentare

Mehr zum Thema