Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Das war das Seefest in Strobl

Tausende gutgelaunte Besucher waren am diesjährigen Seefest in Strobl. Wolfgangsee Tourismus
Tausende gutgelaunte Besucher waren am diesjährigen Seefest in Strobl.

Das große Seefest in Strobl wurde auf Grund der unsicheren Wettervorhersagen auf Sonntag verschoben.

Harald Prohaska, Organisator und Chef der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft: „Die Entscheidung wurde am Freitag gegen Mittag von uns getroffen und es war an der Kippe, dass wir das Fest überhaupt veranstalten, da die Wetterprognosen sowohl für Samstag als auch Sonntag nicht gut waren. Wir haben uns dann dazu entschlossen, ein „wetterfestes“ Programm am Sonntag zu veranstalten, mit ein paar Änderungen. Wie sich herausstellte war die Entscheidung absolut richtig.

Tausende Besucher am Seefest Strobl

Am Samstagabend regnete es drei Stunden durchgehend und Sonntag trotz Wetter- und Sturmwarnung ist kein einziger Tropfen in Strobl gefallen.“ Tausende Besucher erlebten ein tolles Fest mit vielen Attraktionen wie diverse Tanzvorführungen der Tanzhexen, Moving Dance Company, der Kindergruppe des Trachtenvereins d´Bleckwandla. Natürlich durften die Mini Playback Show sowie die Einlagen des Kneipp Aktiv Clubs und die großartige Wasserskishow (welche im August noch jeden Donnerstag um 20.00 Uhr veranstaltet wird) nicht fehlen.

Feuerwerk als Höhepunkt

Musikalisch spielte die Musikkapelle Tarrenz aus Tirol ein Gastkonzert sowie die Ortsmusikkapelle Strobl inklusive Jugendorchester. Den Abschluss machte die Rock- und Popgruppe „Rollercoaster“ aus Salzburg. Das Feuerwerk von der Firma Pyrovision begeisterte ebenso wie die vielen kulinarischen Schmankerl der heimischen Wirte und der teilnehmenden Vereine. Der Tourismusverband bedankt sich sehr herzlich bei allen Beteiligten und Unterstützern.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 05:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/das-war-das-seefest-in-strobl-41604568

Kommentare

Mehr zum Thema