Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Donne su Vespa – Vespa fahren für den guten Zweck

Einen kultigen Tag nur für Damen versprach Birgit Ertl vom Vespashop Paperino in Salzburg Mayrwies. „Wir veranstalten heuer zum ersten Mal einen Charity Event, das ganz im Zeichen von Pink Ribbon steht, denn der Erlös kommt der Brustkrebsforschung zu Gute!“, freuten sich Organisatorin Birgit Ertl und Anton Graf, von der Österreichischen Krebshilfe.

Mit alten und neuen Vespas, von 50ccm bis weit über 200ccm ging es von Salzburg über Eugendorf nach Thalgau und dann ins Iris Porsche Hotel nach Mondsee. Dort stärkten sich die Damen und danach kurvten sie in Begleitung von Iris Porsche, die ihr edles Vehikel zum Saftycar umfunktionierte, wieder Richtung Salzburg. „Bereits in den 50iger Jahren waren Ausfahrten nur für Damen sehr populär und daher finde ich es toll, dass Birgit  diese Idee wieder ins Leben gerufen hat!“, war Nina Bauernfried hingerissen  und auch Birgit Bliem und Lilly Weyringer waren von der Ausfahrt „donne su vespa“ begeistert und hoffen auf eine baldige Wiederholung. (Neumayr/MMV)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 10:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/donne-su-vespa-vespa-fahren-fuer-den-guten-zweck-59349328

Kommentare

Mehr zum Thema