Jetzt Live
Startseite Flachgau
Kollision an Kreuzung

Zwei Verletzte bei Crash in Dorfbeuern

Berndorfer Landesstraße nach Unfall gesperrt

SB, Rotes Kreuz, Rettung, Salzburg, Einsatz RK/Stoltenberg
Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. (SYMBOLBILD)

Zwei Verletzte forderte Mittwochfrüh ein Verkehrsunfall auf der Berndorfer Landesstraße (L207) in Dorfbeuern (Flachgau).

Dorfbeuern

Eine 19-jährige Flachgauerin fuhr mit ihrem Pkw von der Michaelbeuerer Landesstraße kommend zur Kreuzung Berndorfer Landesstraße und wollte nach links abbiegen, wie die Polizei am Vormittag in einer Presseaussendung mitteilte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 47-jährigen Flachgauers.

Pkw bei Unfall in Dorfbeuern schwer beschädigt

Beide Pkw-Lenker wurden laut Polizei verletzt. Sie mussten in das Krankenhaus Oberndorf gebracht werden. Ein Alkotest verlief jeweils negativ. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, so die Polizei weiter. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Berndorfer Landesstraße war für die Dauer der Aufräumarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 07:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/dorfbeuern-zwei-verletzte-bei-crash-auf-l207-91099849

Kommentare

Mehr zum Thema