Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Drei Bootsunfälle am Wallersee: Wasserrettung mahnt zu Vorsicht

Am Wallersee war die Wasserrettung bereits im Einsatz. WR Salzburg
Am Wallersee war die Wasserrettung bereits im Einsatz.

Mit den sommerlichen Temperaturen und den steigenden Wassertemperaturen auf Salzburgs Seen, ist auch die Wasserrettung wieder öfter gefordert. Am Montag musste die Wasserrettung Wallersee bereits drei Mal ausrücken, um in Seenot geratene Boote samt Besatzung zu bergen. Alle Bootspassagiere blieben unverletzt.

Aus diesem Grund mahnt die Wasserrettung zu erhöhter Vorsicht. Nichtschwimmer oder unsichere Schwimmer sollten eine Schwimmweste beim Wassersport tragen, oder beim Baden eine Schwimmhilfe mitnehmen (Luftmatratze, Luftkissen, sonstige Schwimmkörper). Denn wenn im Wasser einen die Kräfte verlassen, kann eine solche Ausrüstung als Überlebensversicherung angesehen werden, so die Wasserrettung Salzburg in einer Aussendung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/drei-bootsunfaelle-am-wallersee-wasserrettung-mahnt-zu-vorsicht-47356678

Kommentare

Mehr zum Thema