Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Drei Einbrüche in Pfarrämter im Flachgau

Von den Tätern fehlt noch jede Spur. (Themenbild) Bilderbox/Archiv
Von den Tätern fehlt noch jede Spur. (Themenbild)

In der Nacht auf Montag wurde im Flachgau in drei verschiedene Pfarrämter eingebrochen. Die Täter erbeuteten in Niederalm, Anif und Grödig Geldkassetten und einen Tresor.

Bei einem der Einbrüche wurde das Büro des Pfarrers durchsucht, eine Handkasse geöffnet sowie ein Tresor aus der Wand gerissen und mitgenommen. Bei den beiden weiteren Einbrüchen wurden Geldkassetten und Bargeld gestohlen. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Ob Zusammenhänge zwischen den Einbrüchen bestehen, ist noch unklar, wie die Polizei auf S24-Anfrage mitteilte.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/drei-einbrueche-in-pfarraemter-im-flachgau-57353659

Kommentare

Mehr zum Thema