Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Drei polnische Einbrecher in Oberösterreich geschnappt

Drei mutmaßliche Einbrecher aus Polen im Alter von 18, 23 und 44 Jahren sind in der Nacht auf Dienstag im Bezirk Freistadt in Oberösterreich festgenommen worden. Die Männer hatten elektronische Geräte dabei, die aus Einbrüchen in Wals bei Salzburg stammen.

In Wals waren am Pfingstwochenende vier Laptops, drei originalverpackte Handys, vier gebrauchte Mobiltelefon und zwei Fotoapparate aus Büros gestohlen worden. Die Täter hatten eine Außentüre aufgebrochen und waren in mehrere Räume eines Gebäudes eingedrungen. Einer der beschuldigten Polen habe bei seiner Einvernahme gestanden, die Einbrüche alleine begangen zu haben. Die beiden anderen hätten ihn nur abgeholt.

Einbrecher in JVA Salzburg eingeliefert

Die mutmaßlichen Einbrecher wurden in die Justizanstalt Salzburg überstellt, so die Polizei. Die geschädigten Firmen bekamen das Diebesgut im Wert von 10.000 Euro zurück, der Sachschaden belaufe sich auf etwa 8.000 Euro. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 12:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/drei-polnische-einbrecher-in-oberoesterreich-geschnappt-59348269

Kommentare

Mehr zum Thema