Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Drogenlenker in St. Gilgen aus Verkehr gezogen

Mit Drogen im Gepäck wurde ein Flachgauer erwischt. APA
Mit Drogen im Gepäck wurde ein Flachgauer erwischt.

Bekifft und mit dem Auto voller Drogen wurde am späten Dienstagabend ein Autolenker in St. Gilgen (Flachgau) aus dem Verkehr gezogen. Das teilte die Polizei in einer Aussendung am Mittwoch mit.

Bei der Verkehrskontrolle rochen die Beamten den deutlichen Geruch von Cannabis. Der 22 Jahre alte Fahrzeuglenker gab zu, während der Fahrt einen Joint geraucht zu haben. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten in mehreren Behältnissen zudem knapp 165 Gramm an Cannabis sicher.

Amphetamin, Kokain und Gras im Auto

Zudem befanden sich geringe Mengen Amphetaminpulver, Joint-Reste und ein mit Kokainsresten bedeckter Spiegel im Fahrzeug. Der herbeigezogene Sprengelarzt stellte die Fahruntauglichkeit fest, woraufhin die Weiterfahrt untersagt wurde. Der Flachgauer wird anzeigt, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 08:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/drogenlenker-in-st-gilgen-aus-verkehr-gezogen-58305853

Kommentare

Mehr zum Thema