Jetzt Live
Startseite Flachgau
In Silvesternacht

Zwei Verletzte bei Pyro-Explosion in Ebenau

Unfallhergang noch nicht bekannt

Feuerwerk, Rakete, SB APA/HANS PUNZ
Zwei Männer haben sich in Ebenau verletzt, als ein pyrotechnischer Gegenstand explodiert ist. (SYMBOLBILD)

Bei einer Explosion eines pyrotechnischen Gegenstands sind zwei Männer in Ebenau (Flachgau) in der Silvesternacht verletzt worden, einer davon schwer.

Ebenau

Die beiden 35-Jährigen haben um kurz nach Mitternacht mit einem pyrotechnischen Gegenstand hantiert, woraufhin dieser explodiert ist, schildert die Polizei in einer Presseaussendung.

Pyro-Explosion in Ebenau fordert zwei Verletzte

Einer der beiden Männer hat sich an der Hand schwer verletzt und wurde ins Salzburger Unfallkrankenhaus gebracht. Der zweite hat sich unbestimmten Grades im Gesicht und an den Händen verletzt. Er konnte sich selbst ins Krankenhaus begeben. Der genaue Unfallhergang ist bis dato unklar, so die Polizei abschließend.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.05.2022 um 09:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/ebenau-pyro-explosion-fordert-zwei-verletzte-114834700

Kommentare

Mehr zum Thema