Jetzt Live
Startseite Flachgau
Langfinger unterwegs

Einbrecher schlagen in Eugendorf und Kuchl zu

Täter berauben Firmen

symb_einbrecher APA/DPA/ARMER
Die Einbrecher hatten es auf Firmen in Eugendorf und Kuchl abgesehen. (SYMBOLBILD)

Einbrecher schlugen heute Nacht in Eugendorf (Flachgau) und Kuchl (Tennengau) zu. Die unbekannten Täter stiegen jeweils in Firmengebäude ein.

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Freitag in ein Firmengebäude in Kuchl (Tennengau) ein. Die Eindringlinge gelangten durch Aufzwängen eines Fensters in das Gebäude und entwendeten aus dem Verkaufsraum eine Registrierkassa mit Wechselgeld in Höhe von ein paar hundert Euro, meldet die Polizei in einer Aussendung.

Einbrecher steigen in Eugendorfer Firma ein

Auch in Eugendorf (Flachgau) brachen Unbekannte über ein Fenster in ein Firmenobjekt ein. Sie durchsuchten mehrere Büros und brachen Büromöbel auf. Auch zu einer Kassenlade und der Handkassa verschafften sie sich Zugang. Die Unbekannten erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2022 um 10:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/einbrecher-schlagen-in-eugendorf-und-kuchl-zu-121282597

Kommentare

Mehr zum Thema