Jetzt Live
Startseite Flachgau
Elixhausen

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

elixhausen2a.jpg SALZBURG24/Schuchter
Auch nach Aufhebung der Sperre kommt der Verkehr nur langsam voran.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Mittwochmorgen auf der Mattseer Landesstraße (L101) in Elixhausen (Flachgau). Die L101 wurde daraufhin komplett gesperrt. Zuerst kam es zu einem Auffahrunfall zwischen Pkw-Lenkern, ein nachkommender Biker prallte in Folge auf das Heck eines Autos und stürzte.

Elixhausen

Der 32-jährige Motorradlenker schwer verletzt, heißt es vom Roten Kreuz gegenüber SALZBURG24. Der Flachgauer wurde mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 7 Uhr. Die L101 wurde daraufhin bis etwa 7.30 Uhr gesperrt, es bildete sich ein langer Stau. Aktuelle Verkehrsinfos findet ihr HIER.

elixhausen.jpg SALZBURG24/Screenshot
Im Morgenverkehr bildete sich rasch Stau.

Auffahrunfall auf L101 fordert Verletzten

Laut Polizei blieb ein 31-Jähriger mit seinem Auto stehen, weil ein anderer Pkw abbog. Ein 32-jähriger nachkommender Lenker konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf das Fahrzeug vor ihm auf. Der Motorradfahrer prallte dann auf das Heck des 32-Jährigen und stürzte. Die Autofahrer blieben demnach unverletzt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 06:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/elixhausen-l101-nach-schwerem-unfall-gesperrt-71608219

Kommentare

Mehr zum Thema